Stern zum Großkreuz des Hausordens mit Schwertern


  

OEK-Nr
 2326
Stufe / Klasse
 Großkreuz Stern mit Schwertern um 1914 - 1918
Verleihungszeitraum
 1870 - 1918
Stiftungsdatum
 22.10. 1870 (im Hauptquartier in Lagny vor Paris)
Stifter
 GHZ Carl Alexander
Zweck

Für
 militärischem Verdienst
Vorderseite
 Vigilando Ascendimus
Rückseite
 
Band
 Ohne Band an Nadel
Hersteller
 Theodor Müller
Stempelschneider
 
Fertigungdstätte
Weimar
Punze-Signatur
TH. MÜLLER HOFJUWELIER WEIMAR
Material
Gold, Silber, Emaille
MaßeSpitze 86,6 x 86,6 mm, Medaillon Dm= 36,3 mm, Falke 13 mm, Nadel L= 72,7 mm
Gewicht 60,3 gr.
Verleihungszahl1870-1914= ?  im 1.Wk 1914-18= 30 Stück
Besonderheiten Schwerter Länge=85,5 mm, Breite=3,3 mm, Platte hinten Dm=34,5 mm
  Nadelbock= 15,8 mm