Ehrenzeichen für Frauenverdienst
im Kriege 1918


 
 
 Vorderseite



 
 Rückseite



OEK-Nr
 2418
Stufe / Klasse
 Ehrenzeichen für Frauenverdienst im Kriege 1918
Verleihungszeitraum
 1918             
Stiftungsdatum
 15.08. 1915, Verleihungen erst ab März 1918
Stifter
 GHZ Wilhelm-Ernst & GHZ Feodora
Zweck
 Für Frauenverdienst im Kriege
Für
 SWE weibliche Staatsangehörige
Vorderseite
 Portraits - GHZ Feodora & Maria Pavlowna Grossherzoginnen von Sachsen
Rückseite
 EWF ligiert Krone XV Aug MCMXV Frauen-Verdienst im Kriege
Band
 Band 3,5 cm, > 519 > Doppelschleife
Hersteller
 Theodor Müller Weimar
Stempelschneider
 Th. Müller Weimar nach e. Entwurf von Prof. Georg Römer München
Fertigungdstätte
 Kunstprägeanstalt A. Werner & Söhne Berlin / Th. Müller Weimar
Punze-Signatur
  ohne
Material
  Kriegsmetall (Zinklegierung) matt versilbert
Maße oval 52,4 x 37 mm
Gewicht 30,1 gr mit Band
Verleihungszahl um 900 ? Verleihungen
BesonderheitenAnläßlich der Jahrhundertfeier der Sachsen-Weimarer Frauenvereine ausgegeben.
Die Medaille war ursprünglich in Silber geplant.
2 Hersteller