Ordensspange des Feldwebelleutnant Paul Hempel

 
  
  
1900-1901 Unteroffizier in der 7. Kompanie des 2. Ostasiatischen Infanterie-Regiments in Tientsin-China
1913 Registrator in der klinischen Landesanstalt Jena
1918 Feldwebelleutnant im 2./3. Landsturmbatalion Sondershausen XI. / 32
 Ordensspange besteht aus: Großer Spange und Interimsspange mit:
Preußen EK 2 von 1914,
Sachsen-Meiningen Kriegsverdienstmedaille,
 > Goldenes Verdienstkreuz mit Schwertern, Kriegsmetall, Ausgabe 1918, Verleihungen 32 
 > Allgemeines Ehrenzeichen 1914 mit Schwerterspange in Bronze, Kriegsmetall bronziert
Preußen Rot-Kreuz Medaille 3.Klasse
Deutsches Reich Frontkämpfer Ehrenkreuz
Deutsches Reich China-Denkmünze für Kämpfer
Preußen Landwehr-Dienstauszeichnung II. Klasse
 Foto:
Mannschaft der
7. Kompanie des
2. Ostasiatischen
Regiments unter
Hauptmann Fließbach
1900-1901

__________________________________________________________________________________________

Ordensspange des Oberamtsrichters Dr. Ernst Krug

 
 

Ausgabe 1901

Die Ordensspange besteht aus: 

Preussen                                                                   Roter-Adler-Orden 4. Klasse               Hersteller-Punze: S & W

Sachsen-Weimar-Eisenach               Ritterkreuz 2. Klasse       

Preussen Landwehr                                              Dienstauszeichnung 2. Kl.                     (inoffiziell - emailliert) 

  

__________________________________________________________________________________________

 Ordensspange des Wachtmeisters Müller (1. Husaren-Regiment 12. Kompanie)


 

Der Nachlaß (Hofschlosser Müller Weimar) besteht aus: 

A) Große Ordensspange                                   1) Preußen EK 2                                                                        2) Allg. EZ in Gold mit Schwerterspange     (OEK  2409) Kriegsmetall vergoldet, Verleihung 1917 als Wachtmeister 1. HR/12                           3) Allg. EZ in Silber mit Schwerterspange (OEK 2411) Silber 900, Verleihung 1916 als Sanitäts-Segant 1.HR/12                                      4) Preußischer Landes Kriegerverein Kreuz II. Klasse     5) DR - Kriegsteilnehmerkreuz                                               6) DR - Medaille Kyffhäuserbund                                           7) Preußen Landwehr-Dienstauszeichnung II. Kl.         

B) Miniaturkettchen EK2, 2 Medaillien aus Kriegsmetall, schwarzes Verwundeten Abz.                  

C) Knopflochspange und 2 Miniaturspangen

 
  

 Rückseite

___________________________________________________________________________________________

            Ordensnachlaß des Gerichtsvollziehers Christian Streck

 
 
Vs
 
Rs

Christian Streck, Gerichtsvollzieher, Lebensdaten ( lebte von ca. 1850 bis nach 1913 )
Tätig laut Staatshandbuch
      1880 in Lengsfeld
      1896 in Apolda
ab 1900 in Ilmenau
      1909 außer Dienst nun mit der Goldenen Verdienstmedaille OEK 2375
      1913 außer Dienst

Punzen OEK 2375
 Der Nachlaß besteht aus (OEK):       

A) Große Ordensspange                                
- 2401 - Sa-Weimar, Silberne Verdienstmedille 1870 mit Schwerterspange   Carl Alexander - Silber - Punze Helfricht

- 1941/1 - Preußen, Kriegsdenkmünze 1870-71, Kämpferband, Bronze

- 2375 - Sa-Weimar, Goldene Verdiensmedaille (Dem Verdienste)                  Wilhelm-Ernst, Silber vergoldet, Punze: A. Krüger F. - Silber 0,990

- 1965/1 - Preußen, Zentenarmedaille 1897, Bronze

- 2429 - Sa-Weimar, Dienstauszeichnung für 9 Jahre, Argentan

- 2392 - Sa-Weimar, Medaille zur Goldenen Hochzeit - Bronze versilbert

(Länge der Ordensspange 17 cm)

B) Schnalle
- 1978 - Preußen, Landwehr Dienstauszeichnung 2. Klasse -
   Eisen schwarz, gestickter Stoff blau/gelb

C) Steckkreuz

- Sa-Weimar, Kriegerverein Weimar 50-jährige Mitgliedschaft
   Bronze vergoldet und emailliert - Punze Conrad Weimar
 

OEK 2401
 
Vs OEK 2401 - Punze: Helfricht F.
 
Rs
 
Vs Material: Silber
 
Befestigung der Schwerterspange - Schrauben

 
Vs OEK 2375 - Punze: A. Krüger F.
 
Rs - Randpunze: Silber 0,990 - siehe weiter oben

 
Vs OEK 2429
 
Vs OEK 2392
 
Rückseiten

 
OEK 1978
 
Vs Steckkreuz
 
Rs - Punze Conrad Weimar

___________________________________________________________________________________________