Verdienstmedaille in Silber ( Tragbar ) 

 

  


Undeutliche Signatur "A F" am Halsansatz 

OEK-Nr 2364
Stufe / Klasse Verdienstmedaille in Silber
Verleihungszeitraum 1834 - 1857
Stiftungsdatum Ohne Stiftungserlaß, Ausgabe ab September 1834
Stifter Carl Friedrich
Zweck Für Verdienste
Für Für Verdienste aller Art und alle Stände
Vorderseite Portrait - Carl Friedrich Grossherzog von Sachsen
Rückseite Dem Verdienste im Kranz
Band Band 511
Hersteller Kgl. Münze Dresden
Stempelschneider
 Vorderseite: Angelika Facius - Weimar
 Rückseite: Friedrich Anton König - Dresden
Fertigungsstätte Kgl. Münze Dresden
Punze-Signatur "A F" am Halsansatz
Material Silber
Maße Dm= 35,45 mm
Gewicht 18,71 gr.
Verleihungszahl 50 wurden geprägt, 48 verliehen, die restlichen nach 1857 eingeschmolzen

 Besonderheiten        Aus dem Nachlaß der Familie von Hofschlosser Müller - Weimar

___________________________________________________________________________________________

 Verdienstmedaille in Silber - Ursprüngliche Ausgabe ( Nichttragbar )


  

Vorderseite

 

Rückseite

Etuimedaille - Nichttragbar - ohne Band

  Rand

OEK-Nr 2364
Stufe / Klasse Verdienstmedaille in Silber
Verleihungszeitraum 1834 - 1857
Stiftungsdatum Ohne Stiftungserlaß, Ausgabe ab September 1834
Stifter Carl Friedrich
Zweck Für Verdienste
Für Für Verdienste aller Art und alle Stände
Vorderseite Portrait - Carl Friedrich Grossherzog von Sachsen
Rückseite Dem Verdienste im Kranz
Band Ohne Band - Nichttragbar - Etui-Medaille 
Hersteller Kgl. Münze Dresden
Stempelschneider
 Vorderseite: Angelika Facius - Weimar
 Rückseite: Friedrich Anton König - Dresden
Fertigungsstätte Kgl. Münze Dresden
Punze-Signatur "A F" am Halsansatz
Material Silber
Maße Dm= 35,43 mm
Gewicht 17,66 gr.
Verleihungszahl siehe oben
Besonderheiten